Anastasia Band 8.2 – Die Bräuche der Liebe – Wladimir Megre

Das Buch beschäftigt sich mit der Einstellung der Gesellschaft zum Thema Liebe sowie mit den Auswirkungen dieser Haltung auf das Zusammenleben der Menschen.

15,40  inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

15,40  inkl. MwSt.

Buch-Cover
Hardcover
Klar-Auswahl
Artikelnummer: 20276 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Die erfolgreiche Anastasia-Reihe findet in diesem Band nun endlich die lang ersehnte Fortsetzung, die an Tiefe nicht hinter den früheren Bänden zurücksteht.

Das Buch beschäftigt sich mit der Einstellung der Gesellschaft zum Thema Liebe sowie mit den Auswirkungen dieser Haltung auf das Zusammenleben der Menschen. Anastasia zeigt am Beispiel von alten wedrussischen Bräuchen und deren Bedeutung sehr anschaulich, wie der Zusammenhalt in Familien gestärkt und die Gestaltung des gesellschaftlichen Lebens geplant werden kann, aber auch wie beispielsweise die zunehmende Kriminalität wirksam eingedämmt werden kann. Anastasias starke Zukunftsvisionen malen eine blühende Zukunft für unseren Planeten …

Portrait:
Wladimir Megre ist ein erfolgreicher Geschäftsmann und Besitzer eines Handelsunternehmes, dessen Leben sich auf einer Fahrt mit einem seiner Versorgungsschiffe in die Taiga völlig veränderte. Er wurde mit der Publikation seines Buchs »Anastasia« nicht nur in Russland zum Bestsellerautor, sondern er rief dort eine ökologisch und spirituell orientierte Bewegung ins Leben, die inzwischen mit Millionen von Anhängern zur regelrechten Volksbewegung wurde.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.464 kg
Größe 21.9 × 15.6 × 2.5 cm
Buch-Cover

Hardcover