Cannabis gegen Krebs – Franjo Grotenhermen

Der Stand der Wissenschaft und praktische Folgerungen für die Therapie

24,20  inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

24,20  inkl. MwSt.

Buch-Cover
Paperback
Klar-Auswahl
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die Hanfpflanze (Cannabis sativa L.) und viele Cannabisinhaltsstoffe krebshemmende Eigenschaften besitzen, darunter THC (Tetrahydrocannabinol) und CBD (Cannabidiol), aber auch einige weitere weniger bekannte Cannabinoide und Terpene. Viele Krebspatienten suchen nach Alternativen und ergänzenden natürlichen Behandlungsmethoden zu medizinischen Standardverfahren in der Krebstherapie und setzen ihre Hoffnung auf die Behandlung mit Cannabisprodukten. Die Informationen zum Thema in den Medien sind allerdings oft widersprüchlich und irreführend.

Das Buch bietet eine sachliche und fundierte Übersicht über den aktuellen Stand der Wissenschaft zum therapeutischen Potenzial von Cannabisinhaltsstoffen bei verschiedenen Krebserkrankungen und zu deren praktischer medizinischer Anwendung. Es liefert Antworten auf die Fragen, welche Cannabinoide genutzt werden können, welche Dosen eingesetzt werden sollten, welche Zubereitungen sinnvoll sind, welche Kombinationen mit Standardtherapien vielversprechend sind und warum verschiedene Krebsarten eine unterschiedliche Herangehensweise verlangen.

Buch
Verlag: Nachtschatten
ISBN: 978-3-03788-516-1
Erscheinungstermin: 20.7.2017
Sprache: Deutsch
Paperback, 160 Seiten
Größe: 21,2 x 14,9 x 1,2 cm
Gewicht: 301 g

Zusätzliche Information

Gewicht 0.4 kg
Größe 21.2 × 14.9 × 1.2 cm
Buch-Cover

Paperback